Zum Inhalt springen

Zufall

Zur Veranstaltung Zufall ist ein Fall, für den es keine kausale Erklärung gibt. Ob es so einen Fall wirklich gibt, […]

Stimmungen

Zur Veranstaltung Wie ist die Stimmung? Gerade irgendwie nicht so gut. Obwohl es uns doch so gut geht (Wohlstand, Arbeit, Friede). Merkwürdig. Was sind Stimmungen? Ein weicher, atmosphärischer Begriff, mutmaßlich[…]

Digitale Ordnungspolitik

PROGRAMM Montag, 28. September 2020 Begrüßung und thematische Einführung Prof. Dr. Lars P. Feld (Walter Eucken Institut) und PD Dr. Dr. Armin Steinbach (Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern, Bonn) Ordnung[…]

Elitismus und Populismus

Zur Veranstaltung Die Dichotomien vermehren sich: Neben Links-Rechts, Arm-Reich, Frau-Mann beherrscht das Pärchen „Populismus-Elitismus“ zunehmend die aktuelle politische Debatte: Da sind einerseits die „Anywheres“, die sich als kosmopolitische Elite überall[…]

Die Rückkehr des ökonomischen Nationalismus

Hintergrund Wo liegen die Ursachen für den neuen (ökonomischen) Nationalismus? Was bedeuten die neuesten handelspolitischen Maßnahmen für die exportorientierte deutsche Wirtschaft, die auf internationale Arbeitsteilung und Kapitalallokation angewiesen ist? Zur[…]

Loyalität und Entfremdung

PROGRAMM Montag, 4. Juni 2018 Begrüßung und thematische Einführung Prof. Dr. Lars P. Feld (Walter Eucken Institut), Dr. Rainer Hank (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) und Prof. Dr. Volker Rieble (LMU München[…]

Rules, Social Order and Justice

PROGRAMM Joseph Agassi: “The history dispute in social philosophy” Werner Becker: “Über das Menschenbild der Menschenrechte. Eine kulturtheoretische Skizze“ Nils Goldschmidt: “Anthropology, Culture, and Individualism” Sapir Handelmann: “The paradox of[…]

Ordnungsökonomik und Recht

Veranstaltung des Walter Eucken Instituts gemeinsam mit der Abteilung für Wirtschaftspolitik der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität,  Freiburg im Rahmen der Förderinitiative „Interdisziplinäre Dozentenkolloquien“ der Hanns Martin Schleyer-Stiftung Zum[…]

The Age of Herbert Giersch

Veranstalter: Walter Eucken Institut, Herbert Giersch Stiftung, Institut der deutschen Wirtschaft Köln Symposium in Erinnerung an den 2010 verstorbenen Ökonomen Herbert Giersch, der am 11. Mai 90 Jahre alt geworden[…]

Zur Entwicklung der Europäischen Union

Datum: 5./6. Juli 2012 Symposium_2012_Europa Im Rahmen des Syposiums „Zur Zukunft der Europäischen Union“ hielt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler einen Vortrag auf Einladung des Walter[…]

Conference in Honor of Viktor J. Vanberg

PRGRAMM Geoffrey Brennan (Australian National University) The Contractarian Vision and the Normative Authority of Markets: An Essay in Honour of Viktor Vanberg Discussant: Andreas Freytag (Friedrich-Schiller-Universität Jena) Alan Hamlin (University[…]

New Frontiers in Normative Economics and Policy Advice

Vom 12. bis 15. Dezember fand in Freiburg ein mit hochkarätigen, internationalen Wissenschaftlern besetzter interdisziplinärer Workshop zum Thema „Liberalism and the Evolutionary Agenda“ statt. (Zum Veranstaltungsprogramm) Die Tagung brachte Ökonomen,[…]

The Future of Political Economics

Programm 30. Mai 2014 Democratization under the threat of revolution: Evidence from the Great Reform Act of 1832 Toke Aidt (University of Cambridge) Discussant: Benoît Le Maux (Université de Rennes)[…]

Zur Heteorgenität ordoliberalen Denkens 1930–1960

Programm Thematische Einführung Prof. Dr. Albrecht Ritschl, London School of Economics Ökonomen gegen Hitler? Der (ordo-)liberale Widerstand gegen den Nationalsozialismus Prof. Dr. Peter Steinbach, Universität Mannheim und Gedenkstätte Deutscher Widerstand[…]

Der Arbeitsmarkt der Zukunft

Hintergrund Die deutsche Wirtschaft brummt! Seit der Wiedervereinigung hat es noch nie so viele Arbeitsplätze in Deutschland gegeben. Sind die Zeiten der Probleme auf dem Arbeitsmarkt endgültig vorbei? Werden Arbeitnehmer[…]

Das Problem der Macht

Programm Montag, 29. Februar 2016 Begrüßung und thematische Einführung Prof. Dr. Lars P. Feld (Walter Eucken Institut), Dr. Rainer Hank (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) und Prof. Dr. Volker Rieble (LMU München)[…]

EPCS 2016

About the Conference The Annual Meeting of the European Public Choice Society was held from March 30th to April, 2nd 2016 at the University of Freiburg in Germany. The European[…]

Ordnungspolitik verständlich gemacht

In diesem Seminar ging es darum, einige analytische Grundkonzepte, die in der Theorie der Ordnungspolitik eine besondere Rolle spielen, zu erörtern (wie öffentliche Güter, Externalitäten, Gefangenendilemma, Allmende-Problem, konstitutionelle und sub-konstitutionelle[…]

Is Liberalism Normative?

Workshop with Deidre McCloskey, Distinguished Professor of Economics, History, English, and Communication at the University of Illinois at Chicago Organization NOUS, Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft und Walter Eucken Institut Welcome Prof.[…]