Zum Inhalt springen

Montag, 07.02.2022 | 18:30 Uhr | Zoom Digitale Währungen und ihre Potenziale aus ordnungsökonomischer Perspektive

Der Referent
Ekkehard Köhler ist promovierter Volkswirt, geschäftsführender Forschungsreferent am Walter Eucken Institut und Vertretungsprofessor für Wirtschaftswissenschaften und ihre Didaktik an der Universität Siegen. Seine Forschungsinteressen liegen auf den Gebieten der angewandten empirischen und experimentellen Ökonomik. Seine Begeisterung an der Herausbildung des ökonomischen Denkens und an wirtschaftspolitischen Fragestellungen führt zu verbundenen Forschungsprojekten, die er international angelegt hat. Er ist Vater von drei Kindern und wohnt in Freiburg im Breisgau.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per E-Mail an dinter@freiburger-schule.de an. Wir lassen Ihnen die Zugangsdaten wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zukommen.

Hinweis
Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer via Zoom gilt: Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Wenn Sie nicht aufgezeichnet werden möchten, deaktivieren Sie bitte Ihre Videokamera.

Dr. Ekkehard A. Köhler

Universität Siegen, Walter Eucken Institut

Zoom