Zum Inhalt springen

Freitag, 20.02.2004 | 19:00:00 Uhr | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 03. Walter-Eucken-Vorlesung

Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Papier

Präsident des Bundesverfassungsgerichts

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KG I, Hörsaal 1015, Platz der Universität 3, 79098 Freiburg

Festvortrag zum Anlass 50 Jahre Walter Eucken Institut, mit

  • Prof. Dr. h.c. Martin Hellwig, Ph.D., Universität Mannheim, Vorsitzender der Monopolkommission:

    Zur Aktualität ordnungspolitischen Denkens

&

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts

    Ordnungsprobleme der Politik