26. Friedrich A. von Hayek-Vorlesung

Montag, 18.07.2022 18:30 Uhr
Aula der Uni Freiburg, KG I, Platz der Universität, 79098 Freiburg
Prof. Markus Brunnermeier, Ph.D.
Princeton University

Resilienz, Spontane Ordnung und der Gesellschaftsvertrag

Der Referent

Markus K. Brunnermeier ist Edwards S. Sanford Professor im Fachbereich Wirtschaft an der Princeton University sowie Direktor des Bendheim Center for Finance in Princeton. Seine Forschungsschwerpunkte sind internationale Finanzmärkte und Makroökonomie mit besonderem Augenmerk auf Spekulationsblasen, Liquidität, Finanz- und Preisstabilität sowie digitales Geld. Mit dem Ausbruch von Covid 19 im Jahr 2020 hat er eine Webinarreihe ins Leben gerufen.

Brunnermeier ist außerdem Non Resident Senior Fellow am Peterson Institute, wissenschaftlicher Mitarbeiter am National Bureau of Economic Research, dem Centre for Economic Policy Research, des CESifo, der Luohan Academy, ABFER und Mitglied der Bellagio Group on the International Economy. Er ist Sloan Research Fellow, Fellow der Econometric Society, Guggenheim Fellow und Träger des Bernácer-Preises, der für herausragende Beiträge in den Bereichen Makroökonomie und Finanzen verliehen wird. Er ist Mitglied mehrerer Beratungsgremien, u. a. des US Congressional Budget Office, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und der Deutschen Bundesbank und war Mitglied des Internationalen Währungsfonds, der Federal Reserve of New York und des Europäischen Ausschusses für Systemrisiken. Brunnermeier erhielt seinen Doktortitel von der London School of Economics (LSE).

Markus Brunnermeier wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und war in den Redaktionsausschüssen einer Reihe führender tätig. Er hat an der Entwicklung folgender Konzepte mitgewirkt: Liquiditätsspiralen, Finanzielle Dominanz, CoVaR als Maß für das Systemrisiko, das Paradox of Prudence, Resilienz, European Safe Bonds (ESBies), Umverteilungsaspekte der Geldpolitik, der Reversal Rate und digitale Währungsräume. Sein jüngstes Buch “Die resiliente Gesellschaft” wurde mit dem Preis für das beste deutschsprachige Wirtschaftsbuch 2021 ausgezeichnet und von der Financial Times in die Liste der besten Wirtschaftsbücher aufgenommen. (Originaltext: Princeton University)

Covid-19

Die Universität Freiburg empfiehlt dringend, in allen Räumlichkeiten der Universität eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske zu tragen.

Es gilt ein Zutritts- und Teilnahmeverbot, wenn sie einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus unterliegen oder typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Atemnot, neu auftretenden Husten, Fieber, Geruchs- oder Geschmacksverlust aufweisen.

Bitte beachten Sie

Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren Verwendung Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden erklären.