Videoaufzeichnungen

Wettbewerb in der Privatrechtsgesellschaft

1. Franz-Böhm-Vorlesung am 19. September 2017

Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Ernst-Joachim Mestmäcker


Ordnungspolitik, die Währungsunion und der ESM

16. Walter-Eucken-Vorlesung am 21. Juni 2017

Referent: Klaus Regling (Managing Director des ESM und der EFSF)


Zwischen ordnender Hand und eisernem Griff – Was schafft Stabilität im Bankenmarkt?

4. Mai 2017

Referent: Wolfgang Kirsch (Vorstandsvorsitzender der DZ Bank)


Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft 4.0

10. Februar 2017

Podiumsdiskussion im Rahmen des Symposium “Spagat zwischen Produktionsziel und Bürgerinteressen. Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft 4.0”

Diskutanten: Kai Burmeister (IG Metall), Prof. Dr. Lars P. Feld (Walter Eucken Institut), Dr. Christoph Münzer (WVIB), Prof. Dr. Gerhard Schneider (Universität Freiburg), Prof. Dr. Tino Schuppan (Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Schwerin) und Stephan Wilcken (Südwestmetall)


Der Schwarze Juni. Brexit, Flüchtlingswelle, Euro-Desaster – Warum wir Europa neu gründen müssen

Friedrich-August-von-Hayek-Vorlesung 2016 am 7. November 2016

Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hans-Werner Sinn


Finanzmärkte und Regulierung

15. Walter-Eucken-Vorlesung am 26. Juli 2016

Referentin: Prof. Dr. Claudia Buch (Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank)


Die deutsche Produktivitätsschwäche – Chancen durch Industrie 4.0?

26. Januar 2016

Referent: Prof. Dr. Lars P. Feld (Direktor des Walter Eucken Instituts)


Kommentierung des Jahresgutachtens des Sachverständigenrats 2015/2016

23. November 2015

Referent: Prof. Dr. Lars P. Feld (Direktor des Walter Eucken Instituts)


Die Ko-Evolution von Marktwirtschaft und Demokratie

9. November 2015

Referent: Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker (Max Planck Institut for Research and Collective Goods, Bonn)


Ach Europa! Der lange Weg zur Bewältigung der Euro-Krise

13. September 2015

Referent: Prof. Dr. Lars P. Feld (Direktor des Walter Eucken Instituts) in der Teleakademie des SWR-Fernsehen


Baustelle grüne Wirtschaftspolitik – Welche Ordnung muss es sein?

26./27. Juni 2015, Berlin

Konferenz der Heinrich Böll Stiftung in Kooperation mit dem Walter Eucken Institut


Ordnungspolitik und Soziale Marktwirtschaft

14. Walter-Eucken-Vorlesung am 23. Juni 2015

Referent: Sigmar Gabriel, MdB (Bundesminister für Wirtschaft und Energie)


Symposium “Der Arbeitsmarkt der Zukunft”

06./07. März 2015

Moderation: Sven Astheimer (FAZ)

Panel 3: Migration und Integration in den deutschen Arbeitsmarkt

Diskutanten: Prof. Dr. Holger Bonin (ZEW Mannheim), Michael Ganter (Ganter Interior GmbH Waldkirch) und Prof. Dr. Klaus Zimmermann (IZA Bonn)

Panel 4: Fachkräfte: Akademisierung oder betriebliche Ausbildung?

Diskutanten: Prof. Dr. Bernd Fitzenberger (Universität Freiburg), Kornelia Haugg (BMBF), Dr. Thomas Köster (Handwerkskammer Düsseldorf) und Prof. Dr. Conny Wunsch (Universität Basel)

Panel 5: Voraussetzungen für soziale Aufwärtsmobilität

Diskutanten: Dr. Steffen Auer (IHK Südlicher Oberrhein), Prof. Dr. Holger Bonin (ZEW Mannheim), Prof. Dr. Michael Hartmann (TU Darmstadt) und Prof. Dr. Heike Walterscheid (DH Lörrach)

Keynote 3: Den Arbeitsmarkt effizient reformieren

Diskutanten: Wolfgang Clement (Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit a. D.)


Hayek for the 21st Century

Friedrich-August-von-Hayek-Vorlesung 2014 am 10. November 2014

Referent: Prof. Dr. Allan Meltzer (Carnegie Mellon University Pittsburgh, USA)


Das Verhältnis von Staat, Markt und Bürgergesellschaft

13. Walter-Eucken-Vorlesung am 24. Juli 2014

Referent: Winfried Kretschmann MdL (Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg)


Die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft

Podiumsdiskussion anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Walter Eucken Instituts am 17. Januar 2014

Teil 1 / Teil 2 / Teil 3 / Teil 4

Diskutanten: Prof. Dr. Werner Abelshauser (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Lars P. Feld (Walter Eucken Institut), Kardinal Dr. Reinhard Marx (Bistum München-Schwabing), Prof. Dr. Manfred G. Schmidt (Universität Heidelberg) und Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Hans-Werner Sinn (ifo-Institut München); Moderation: Angela Wefers (Bundespressekonferenz und BördenZeitung)


Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand

12. Walter-Eucken-Vorlesung am 18. Juni 2013

Referent: Kaspar Villiger (Schweizer Finanzminister und Bundespräsident a.D.)


Verleihung der Walter-Eucken-Medaille an Prof. Dr. Dr. h. c. Joachim Starbatty

18. Juni 2013


Ordnungspolitik und Krisenmanangement

11. Walter-Eucken-Vorlesung am 11. Februar 2013

Referent: Dr. Jens Weidmann (Bundesbankpräsident)


Eine österreichische Antwort auf die Krise der modernen Makro- und Finanzökonomie

Friedrich-August-von-Hayek-Vorlesung 2012 am 4. Dezember 2012

Referent: Dr. Thomas Mayer (Goethe-Universität Frankfurt, DB Research)