XXI. Nicht veröffentlichte Arbeits- und Diskussionspapiere

  1. Zur Grundsteuerreform, Freiburger Diskussionspapiere zur Ordnungsökonomik No. 19/1, Walter Eucken Institut, Freiburg, Januar 2019 (mit PATRICK HIRSCH).
  2. 57 Channels (And Nothin‘ On) – Does TV-News on the Eurozone Affect Government Bond Yield Spreads?, CESifo Working Paper No. 7437, München, Dezember 2018, Walter Eucken Institut 2019 (mit PATRICK HIRSCH, EKKEHARD A. KÖHLER und TOBIAS THOMAS).
  3. A Glimpse into Europe’s Financial Landscape: Ups and Downs, Unveröffentlichtes Manuskript, vorbereitet für eine Konferenz des Economist mit gleichem Titel, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Mai 2017.
  4. The Legacy of a Political Regime on Tax Morale, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, November 2013 (mit SILKE HUMBERT und SARAH NECKER).
  5. Towards a New Monetary Constitution in Europe: The Proposal of the German Council of Economic Experts (GCEE), Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, April 2013.
  6. Ökologisch, technologisch robust und rentierlich – Voraussetzungen für den Einsatz erneuerbarer Energien in Entwicklungsländern, verfasst für: BUNDES-MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFTLICHE ZUSAMMENARBEIT UND ENTWICKLUNG (BMZ), Berlin, Juli 2012 (mit HEIKO T. BURRET und JAN SCHNELLENBACH).
  7. Vorschlag zur freiwilligen Umschuldung Griechenlands, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Walter Eucken Institut, Juni 2011 (mit EKKEHARD A. KÖHLER).
  8. The Interaction of the Shadow Economy and Official Economy: Some New Developments, Unveröffentlichtes Manuskript, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Juni 2010 (mit FRIEDRICH SCHNEIDER).
  9. Coming Closer? Tax Morale, Deterrence and Social Learning after German Unification, CREMA Working Paper No. 2008-09, Zürich; Queensland University of Technology, School of Economics and Finance Discussion Papers and Working Papers Series, No. 232, Juni 2008; überarbeitetes Manuskript, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, März 2010 (mit BENNO TORGLER und BIN DONG); überarbeitete Fassung von: Tax Morale after the Reunification of Germany: Results from a Quasi-Natural Experiment, Working Paper Series, Berkeley Olin Program in Law & Economics, Januar 2007; CESifo Working Paper No. 1921, München, Februar 2007; CREMA Working Paper No. 2007-03, Zürich und Queensland University of Technology, School of Economics and Finance Discussion Papers and Working Papers Series, No. 209, März 2007 (mit BENNO TORGLER).
  10. Zeitbombe Staatsverschuldung: Was bleibt übrig für Zukunftsaufgaben? Ein Thesenpapier, Unveröffentlichtes Manuskript, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Juni 2010.
  11. Die größten Konjunkturprogramme aller Zeiten, Schriftliche Fassung eines Impulsreferats auf dem 12. Konjunkturpolitischen Symposium der Herbert-Giersch-Stiftung, der Deutschen Bundesbank und des IW Köln mit dem Titel ‚Ordnungspolitische Kursbestimmung in der Krise’ in Frankfurt am Main (Deutschland), 23. April 2009, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, April 2009.
  12. On the Interaction between Fiscal Federalism and Regional Structural Change, Unveröffentlichtes Manuskript (Textfragement), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, August 2008 (mit THUSHYANTHAN BASKARAN und JAN SCHNELLENBACH).
  13. The Size of the Shadow Economy and Deterrence in Germany: First Results from a Time Series Analysis, Unveröffentlichtes Manuskript, Ruprecht-Karls-Univer¬sität Heidelberg, September 2007 (mit ANDREAS J. SCHMIDT und FRIEDRICH SCHNEIDER).
  14. Unbundling Judicial Independence, Unveröffentlichtes Manuskript, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Juni 2007 (mit STEFAN VOIGT).
  15. Fünf Thesen zur EU-Verfassungskrise, Schriftliche Fassung eines Keynote Statements in der Paneldiskussion ‚EU-Verfassungskrise und Wirtschaftspolitik: Analysen und Optionen‘ auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften – Verein für Socialpolitik, 27. – 30. September 2005 in Bonn, Unveröffentlichtes Manuskript, Philipps-Uni­versität Marburg, September 2005.
  16. Fiscal Federalism and Economic Performance: Evidence from Swiss Cantons, Unveröffentlichtes Manuskript, Philipps-Universität Marburg, August 2004, Marburg Papers on Economics Nr. 20-2004, Philipps University Marburg (mit GEBHARD KIRCHGÄSSNER und CHRISTOPH A. SCHALTEGGER).
  17. Für eine Wettbewerbslösung bei der Reform der Gemeindefinanzen: Kommentar zu Thiess Büttner, Unveröffentlichtes Manuskript, Philipps-Universität Marburg, Februar 2004.
  18. Growth, Unemployment, Investment, and Employment Protection Legislation: Panel Evidence for the EU-12 from 1970 to 1996, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, Februar 2002.
  19. Arbeitsmarktregulierung und Wirtschaftswachstum: Empirische Ergebnisse für 12 EU-Länder von 1971 bis 1993, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, September 2000 (mit ANTOINE SANTONI).
  20. Reforming Social Security: The Swiss Pension System as an Example, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, Juli 1999 (mit GEBHARD KIRCHGÄSSNER und MARCEL R. SAVIOZ).
  21. Compétition fiscale, redistribution et convergence régionale: L’expérience de la Suisse, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, Dezember 1998 (mit GEBHARD KIRCHGÄSSNER).
  22. Die politische Ökonomie der direkten Demokratie: Eine Übersicht, Diskussionspapier Nr. 9807 der Volkswirtschaftlichen Abteilung, Universität St. Gallen, Juni 1998, teilweise eingeflossen in A.2 (mit GEBHARD KIRCHGÄSSNER).
  23. Response Models to Sanctioning Regimes for Common Pool Resources: A Panel Data Approach, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, Oktober 1996 (mit ALBERT HART und AXEL OSTMANN).
  24. Manipulation for Political Profit: A Quantification of Common-Sense, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, September 1995 (mit WERNER W. POMMEREHNE).