XX. Bisher nicht veröffentlichte Aufsätze

  1. Freiheitliche Wirtschaftspolitik ist Ordnungspolitik, Manuskript der 15. Berliner Rede zur Freiheit, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Walter Eucken Institut, April 2021.
  2. Breaking Monetary Policy News: The Media’s Role in the Formation of Inflation Expectations Following ECB Announcements, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Walter Eucken Institut, April 2021 (mit PATRICK HIRSCH).
  3. Von der Corona-bedingten Schuldenaufnahme zur Wiedereinhaltung der Schuldenbremse, Unveröffentlichtes Manuskript, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wiesbaden, April 2021 (mit LUKAS NÖH, WOLF H. REUTER und MUSTAFA YETER).
  4. New Survey Evidence on the Effects of a Temporary Cut in VAT on Household Perceptions and Decisions, Unveröffentlichtes Manuskript, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wiesbaden, Januar 2021 (mit JAN FRIES, VERONIKA GRIMM, LARS OTHER, JULIA RICHTER, LINNÉA MARIE ROHDE und VOLKER WIELAND).
  5. Hayekian Economic Policy, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Walter Eucken Institut, Dezember 2020 (mit DANIEL NIENTIEDT).
  6. Do Vertical Transfers Crowd-Out Local Public Investment? – Evidence from German Municipalities, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Walter Eucken Institut, November 2020 (mit YAN-NICK BURY und EKKEHARD A. KÖHLER).
  7. Heterogeneous Fiscal Constitutions, Fiscal Transfers and Fiscal Sustainability – The Swiss Experience 1905 – 2017, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Februar 2020 (mit YANNICK BURY und EKKEHARD A. KÖHLER).
  8. Why Is It So Hard for Economists to Receive Data from (Local) Government Leaders? Evidence from the Field, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Februar 2020 (mit EKKEHARD A. KÖHLER und FELIX KÖHLER).
  9. The Multiplicity of Climate Clubs: Typology and the Need for Coordination, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, November 2019 (mit MAREIKE BLUM, THERESA DILG, SABINE REINECKE und JENS-PETER SCHNEIDER).
  10. Fiscal Equalization and Structural Change – Evidence from German Federal States 1970-2016, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Februar 2019 (mit YANNICK BURY).
  11. Responsiveness of (Local) Government Leaders in European (Multilevel-) Jurisdictions: A Simple Field Experiment, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Universität Luzern, November 2018 (mit EMMA GALLI, JEAN-MICHEL JOSSELIN, EKKEHARD A. KÖHLER, FABIO PADOVANO, CHRISTOPH A. SCHALTEGGER und LUKAS A. SCHMID).
  12. Uniting European Fiscal Rules: How to Strengthen the Fiscal Framework, Arbeitspapier 04/2018, Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wiesbaden, September 2018 (mit DÉSIRÉE I. CHRISTOFZIK, WOLF H. REUTER und MUSTAFA YETER).
  13. Die (kommunale) Finanzverfassung als Determinante der kommunalen Finanzlage: Zum Zusammenhang zwischen Finanzverfassung und kommunaler Finanzlage, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, August 2018 (mit YANNICK BURY).
  14. Federalism and Foreign Direct Investment: An Empirical Analysis, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Universität Luzern, Juni 2017 (mit EKKEHARD A. KÖHLER, LEONARDO PALHUCA und CHRISTOPH A. SCHALTEGGER).
  15. Candidate Self- and Voter Selection: Evidence from a Free Market for Executive Political Candidates, Unveröffentlichtes Manuskript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und ZEW Mannheim, November 2015 (mit MARC-DANIEL MOESSINGER und MUSTAFA YETER).
  16. Is a Fiscal Capacity Really Necessary to Complete EMU?, Unveröffentlichtes Manu-skript, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Mai 2013; Freiburg Discussion Papers on Constitutional Economics No. 13/05, Walter Eucken Institut, Frei-burg 2013 (mit STEFFEN OSTERLOH).
  17. Tax Non-Compliance, Deterrence and Social Norms: Survey Evidence from Germany, Unveröffentlichtes Manuskript, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, März 2010 (mit THUSHYANTHAN BASKARAN und FRIEDRICH SCHNEIDER).
  18. Referendums and Tax Structure: Evidence from Swiss Cantons, Unveröffentlichtes Manuskript, Universität St. Gallen, September 1999, überarbeitete Fassung, Juli 2009 (mit JOHN G. MATSUSAKA und CHRISTOPH A. SCHALTEGGER).
  19. Elisabeth Liefmann-Keil – A Forgotten Pioneer of Public Choice, Unveröffentlichtes Manuskript (Textfragement), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, April 2009 (mit NILS GOLDSCHMIDT).
  20. Institutions and Economic Growth: A Survey of the Recent Empirical Evidence, Unveröffentlichtes Manuskript, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Oktober 2008; SCALA Discussion Paper No. 11/2008, Universität St. Gallen, November 2008 (mit GEBHARD KIRCHGÄSSNER).
  21. Discretionary Grants and Soft Budget Constraints in Switzerland, Unveröffentlichtes Manuskript, Philipps-Universität Marburg und Hunter College, New York, März 2005, überarbeitete Fassung, Juni 2006 (mit TIMOTHY J. GOODSPEED)