X. Gutachten und Expertisen des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

  1. Die Chancen der Digitalisierung, Handelsblatt Nr. 8 vom 13. Januar 2021, S. 48; Online unter dem Titel: Sachverständigenrat: Deutschland muss Wirtschaft und Verwaltung konsequenter digitalisieren (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  2. Corona-Krise gemeinsam bewältigen, Resilienz und Wachstum stärken, Jahresgutachten 2020/21, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2020, 411 + XXV Seiten (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
    Overcoming the Coronavirus Crisis Together, Strengthening Resilience and Growth, English Version of the Annual Report of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  3. Konjunkturprognose für 2020 und 2021, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Juni 2020, 39 Seiten (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
    Severe Economic Slump Followed by Gradual Recovery, Economic Outlook 2020 and 2021, English Version of the Spring Forecast of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  4. Schriftliche Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages am 25. Mai 2020 zum Gesetzentwurf der Bundesregierung „Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Corona-Steuerhilfegesetz)“ (BT-Drs. 19/19150), Mai 2020, 10 Seiten (mit LUKAS NÖH, MALTE PREUSS und MUSTAFA YETER).
  5. So kann sich die Wirtschaft erholen, Süddeutsche Zeitung 76. Jahrgang, Nr. 117 vom 22. Mai 2020, S. 17 (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  6. Steuerlicher Verlustrücktrag, Internes Diskussionspapier für das Bundeskanzleramt, Wiesbaden, 12. Mai 2020, 6 Seiten (‚Non-Paper‘ mit WOLF HEINRICH REUTER und dem WISSENSCHAFTLICHEN STAB DES SACHVERSTÄNDIGENRATES).
  7. Eine Exit-Strategie für Deutschland, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Nr. 15 vom 12. April 2020, S. 27 (mit VERONIKA GRIMM, MONIKA SCHNITZER, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  8. Die gesamtwirtschaftliche Lage angesichts der Corona-Pandemie, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, März 2020, 211 Seiten (mit ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
    The Economic Outlook in the Coronavirus Pandemic, English Version of the Special Report of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, 101 + VIII Seiten, (mit ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  9. Produktivität: Wachstumsbedingungen verbessern, Nationaler Produktivitätsbericht 2019, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2019, Kapitel 2 des Jahresgutachtens 2019/2020 (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  10. Den Strukturwandel meistern, Jahresgutachten 2019/20, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2019, 374 + XVII Seiten (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
    Dealing with Structural Change, English Version of the Annual Report of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, erscheint im Dezember 2019 (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  11. Ganzheitliche Wohlfahrtsberichterstattung: Die Entwicklung Deutschlands nach dem Mauerfall, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, September 2019, 14 Seiten (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  12. Aufbruch zu einer neuen Klimapolitik, Sondergutachten, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, 12. Juli 2019, 145 + X Seiten (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
    Wiederabgedruckt in: Den Strukturwandel meistern, Jahresgutachten 2019/20, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2019, S. 1* – 152* (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  13. Konjunkturprognose für 2019 und 2020, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, März 2019, 32 Seiten (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
    Economic Forecast 2019 and 2020, English Version of the Spring Forecast of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (mit CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL, ACHIM TRUGER und VOLKER WIELAND).
  14. Vor wichtigen wirtschaftspolitischen Weichenstellungen, Jahresgutachten 2018/19, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2018, 447 + XXI Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
    Setting the Right Course for Economic Policy, English Version of the Annual Report of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  15. Enhanced Fiscal Integration in the EMU?, ESM-ECFIN-GCEE Workshop Proceedings, European Economy, Discussion Paper No. 082, Europäische Kommission, Brüssel und Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Juli 2018, 112 Seiten (hrsg. von RALPH SCHMITT-NILSON für die Europäische Kommission, den ESM und den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung).
  16. Towards a More Resilient Euro Area: Ideas from the ‚Future Europe‘ Forum, CEPS, Brüssel und Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Juni 2018, 105 Seiten (hrsg. von JOCHEN ANDRITZKY und JÖRG ROCHOLL für CEPS, Brüssel, ESMT, Berlin und den Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Wiesbaden).
  17. Konjunkturprognose für 2018 und 2019, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, 21. März 2018, 23 Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
    Economic Forecast 2018 and 2019, English Version of the Spring Forecast of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  18. Für eine zukunftsorientierte Wirtschaftspolitik, Jahresgutachten 2017/18, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2017, 437 + XXI Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  19. International Conference of Councils on Economic Policy, Conference Transcript, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Juni 2017, 92 Seiten (hrsg. zusammen mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  20. Konjunkturprognose 2017 und 2018, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, März 2017, 29 Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
    Economic Forecast 2017 and 2018, English Version of the Spring Forecast of the Council of Economic Experts, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  21. Zeit für Reformen, Jahresgutachten 2016/17, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2016, 509 + XXIII Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  22. Konjunkturprognose 2016 und 2017, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, März 2016, 31 Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  23. Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt, Jahresgutachten 2015/16, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2015, 396 + 59* + XIX Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  24. Konsequenzen aus der Griechenland-Krise für einen stabileren Euro-Raum, Sondergutachten, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, 27. Juli 2015, 52 + IV Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
    Wiederabgedruckt in: Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt, Jahresgutachten 2015/16, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2015, S. 1* – 52*.
    Consequences of the Greek Crisis for a More Stable Euro Area, English Version of the Special Report of the Council of Economic Experts, published on August 13, 2015, 47 + IV Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  25. Mehr Vertrauen in Marktprozesse, Jahresgutachten 2014/15, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2014, 405 + XIX Seiten (mit PETER BOFINGER, CHRISTOPH M. SCHMIDT, ISABEL SCHNABEL und VOLKER WIELAND).
  26. Gegen eine rückwärtsgewandte Wirtschaftspolitik, Jahresgutachten 2013/14, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2013, 502 + XXV, Seiten (mit PETER BOFINGER, CLAUDIA M. BUCH, CHRISTOPH M. SCHMIDT und VOLKER WIELAND).
  27. Stabile Architektur für Europa – Handlungsbedarf im Inland, Jahresgutachten 2012/2013, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November2012, 391+60* + XXI Seiten, (mit PETER BOFINGER, CLAUDIA M. BUCH, WOLFGANG FRANZ und CHRISTOPH M. SCHMIDT).
  28. Nach dem EU-Gipfel: Zeit für langfristige Lösungen nutzen, Sondergutachten vom 5. Juli 2012, 36 + II Seiten, (mit PETER BOFINGER, CLAUDIA M. BUCH, WOLFGANG FRANZ und CHRISTOPH M. SCHMIDT).
    Wiederabgedruckt in: Stabile Architektur für Europa – Handlungsbedarf im Inland, Jahresgutachten 2012/13, Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, November 2012, S. 1* – 36*.
    After the Euro Area Summit: Time to Implement Long-term Solutions, English Version of the Special Report of the Council of Economic Experts, published on July 30, 2012, 32 + III Seiten, (mit PETER BOFINGER, CLAUDIA M. BUCH, WOLFGANG FRANZ und CHRISTOPH M. SCHMIDT).
  29. Verantwortung für Europa wahrnehmen, Jahresgutachten 2011/12, November 2011, 443 + XXV Seiten (mit PETER BOFINGER, WOLFGANG FRANZ, CHRISTOPH M. SCHMIDT und BEATRICE WEDER DI MAURO).
  30. Herausforderungen des demografischen Wandels, Expertise im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, Mai 2011, 198 + XI Seiten (mit PETER BOFINGER, WOLFGANG FRANZ, CHRISTOPH M. SCHMIDT und BEATRICE WEDER DI MAURO).