Positionen

seit 03/2011
Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

seit 09/2010
Leiter des Walter Eucken Instituts und Professor für Wirtschaftspolitik, Universität Freiburg

seit 2008
Ordentliches Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina (Nationale Akademie der Wissenschaften)
Mitglied im Kronberger Kreis, Wissenschaftlicher Beirat der Stiftung Marktwirtschaft in Berlin (derzeit Sprecher)

seit 2007
Ständiger Gastprofessor am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim.

2006–2010
Universitätsprofessor (W3) für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

2004–2012
Herausgeber der Perspektiven der Wirtschaftspolitik des Vereins für Socialpolitik

seit 2003
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Finanzen

2002–2006
Universitätsprofessor (C4) für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft, an der Philipps-Universität Marburg (Lahn).

seit 2002
Privatdozent für Volkswirtschaftslehre an der Universität St.Gallen.

1999–2002
Nachwuchsdozent für Volkswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen.

1998
Stipendiat des Schweizerischen Nationalfonds.
Visiting Fellow an der Marshall School of Business, University of Southern California (USC), Los Angeles, USA bei Prof. John G. Matsusaka, Ph.D.
Research Fellow am Centre de Rechercheennais en Économie et en Gestion, Université de Rennes 1, Rennes, Frankreich bei Prof. Dr. Yvon Rocaboy.

1995–1997
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Schweizerischen Institut für Aussenwirtschaft, Struktur- und Regionalforschung (SIASR), Universität St. Gallen bei Prof. Dr. Gebhard Kirchgässner.

1995–1997
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzwissenschaft der Universität des Saarlandes, Saarbrücken bei Prof. Dr. Werner W. Pommerehne.