Walter Eucken Institut bei Twitter

Workshops und Symposien

  • 25. Juni 2018
    Marktwirtschaft und Demokratie – Ihr Verhältnis aus ordnungsökonomischer Sicht
    Workshop mit Prof. Dr. Viktor J. Vanberg
    Exklusiv für Mitglieder des Aktionskreises und des Walter Eucken Instituts
    Mehr Informationen...

  • 05. Februar 2018
    Is Liberalism Normative?
    Workshop mit Deirdre McClosky
    Mehr Informationen...

  • 14.–16. Dezember 2017
    Interdisciplinary Perspectives on Behavioral Political Economy   
    Konferenz des Walter Eucken Instituts, der BTU Cottbus-Senftenberg/Prof. Dr. Jan Schnellenbach und der German University of Cairo/ Prof. Dr. Christian Schubert (finanziert von der Fritz Thyssen Stiftung)
    Mehr Informationen...

  • 03. Juli 2017
    Globalisierung in ordnungspolitischer Perspektive: Freihandel im Spannungsfeld zwischen Konsumenten-, Produzenten- und Bürgerinteressen
    Workshop mit Prof. Dr. Viktor J. Vanberg
    Exklusiv für Mitglieder des Aktionskreises und des Walter Eucken Instituts
    Mehr Informationen...

  • 08./09. Mai 2017
    Durch Erzählung zur Macht. Vom Zauber des Storytellings
    Veranstalter: Walter Eucken Institut, Rainer Hank (FAS) und Prof. Dr. Volker Rieble (LMU München)

  • 27. April 2017
    5. Tagung zur Neuen Ordnungsökonomik: Internationale Ordnung – Politische Ökonomie der (Des-) Integration

  • 09./10. Februar 2017
    Spagat zwischen Produkstionsziel und Bürgerinteressen. Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft 4.0
    Viertes Symposium der Reihe "Ordnungspolitik für das dritte Jahrtausend"

  • 28. April 2016
    Ordnungspolitik verständlich gemacht
    Workshop mit Prof. Dr. Viktor J. Vanberg

  • 30. März–02. April 2016
    Annual Meeting of the EPCS

  • 29. Februar/01. März 2016
    Das Problem der Macht
    Interdisziplinäre Konferenz in Kooperation mit Dr. Rainer Hank (FAS) und Prof. Dr. Volker Rieble (LMU München)

  • 26./27. Juni 2015
    Baustelle grüne Wirtschaftspolitik. Welche Ordnung muss sein?
    Konferenz der Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit dem Walter Eucken Institut

  • 14.–16. Juni 2015
    The Quality of Political Institutions in Europe: Economic Perspectives in an Interdisciplinary Cross-Examination
    Konferenz des Walter Eucken Instituts, der Università Sapienza di Roma, der European Public Choice Society und der BTU Cottbus-Senftenberg (Lehrstuhl für Mikroökonomik) in der Villa Vigoni, Italien.
    Unterstützt durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

  • 15./16. Mai 2015
    More Europe or More Subsidiarity?
    Konferenz des Walter Eucken Instituts und des FinanzArchivs an der Uni Frankfurt

  • 5./6. März 2015
    Der Arbeitsmarkt der Zukunft
    Aula der Universität Freiburg, KG I, Platz der Universität, 79098 Freiburg
    Mehr

  • 30./31. Januar 2015
    Legitimation wirtschaftlicher Ordnungen: interdisziplinäre Perspektiven
    Konferenz des Walter Eucken Instituts und des Wilhelm-Röpke-Instituts auf Schloss Ettersburg/Weimar
    In Kooperation mit der Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft
    Programm

  • 4./5. Dezember 2014
    Assistentenkonferenz der Schüler Bruno Freys und ihrer Associates
    Mehr

  • 27.–29. November 2014
    Interdisciplinary Workshop Institutional Economics
    Programm

  • 27./28. November 2014
    Zur Heterogenität ordoliberalen Denkens 1930–1960
    Mehr

  • 30./31. Mai 2014
    The Future of Political Economics
    Programm

  • 28. Februar – 1. März 2014
    Germany's Catch-Up Development, from Limited to Open Access to Political and Economic Organizations and Competition
    Internationaler interner Workshop

  • 17. Januar 2014
    Die Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft – Ordnungspolitische Perspektiven
    Programm und Informationen

  • 12.–16. Dezember 2013
    New Frontiers in Normative Economic Thinking
    Programm

  • 12./13. September 2013
    Konferenz zu Ehren von Viktor Vanberg
    Programm und Bilder

  • 6./7. Mai 2013
    Rethinking the separation of powers
    European Conference for the Study of Public Choice
    Programm und Bilder

  • 14./15. März 2013
    The Theory of limited and Open Access Orders: The Case of Germany
    Konferenz des Walter Eucken Instituts und des Wilhelm-Röpke-Instituts
    Programm

  • 7./8. März 2013
    Symposium: Föderalismus und Subsidiarität
    mehr Informationen

  • 15.–17. Dezember 2011
    Workshop: New Frontiers in Normative Economics: Towards Behaviorally Informed Policy Making
    mehr Informationen


  • 19.–22. April 2012
    Liberty Fund Conference: “In Search of a Monetary Constitution” Revisited

  • 17.–19. November 2010
    Workshop: Ordnungsökonomik und Recht 
    Veranstaltung mit der Abteilung für Wirtschaftspolitik der Universität Freiburg im Rahmen der Förderinitiative "Interdisziplinäre Dozentenkolloquien" der Hanns Martin Schleyer-Stiftung.
  • 19. März 2010
    Workshop: Zur Geschichte der Freiburger Schule und den ordoliberalen Grundlagen der Sozialen Marktwirtschaft
    mehr Informationen
  • 1.–3. Oktober 2009
    Symposium zur Ordnungsökonomik
    Marktwirtschaft und Gerechtigkeit – Gestaltungsfragen der Wirtschaftsordnung in einer demokratischen Gesellschaft
    mehr Informationen
  • 31. Mai – 1. Juni 2007
    Interdisziplinäres Symposium
    Phänomenologie und Ökonomie: Edmund Husserl und Walter Eucken im Dialog
    Gemeinsame Veranstaltung mit dem Husserl-Archiv
  • 18.–20. Oktober 2007
    Symposium zur Ordnungsökonomik
    Marktwirtschaft und Gerechtigkeit – Gestaltungsfragen der Wirtschaftsordnung in einer demokratischen Gesellschaft
  • 11. Mai 2006
    Forschungsseminar: Organisation und Ordnung in der Wirtschaft
    Prof. Daniel W. Bromley
    "Toward an Ordnungstheorie: Volitional Pragmatism and Economic Institutions"
  • 19.–21. Mai 2006
    Tagung: Homo oeconomicus? Handlung und Verhalten in der Ökonomie
    Gemeinsame Veranstaltung mit der Evangelischen Akadmie Hofgeismar
  • 1. Juni 2006
    Forschungsseminar: Organisation und Ordnung in der Wirtschaft
    Prof. Dr. Ulrich Blum
    "Vom Reichtum, vom Sozialismus und von der Reperatur. Ordnungspolitische Fragen zur Wirtschaftsentwicklung Mitteldeutschlands"
  • 20. Juli 2006
    Forschungsseminar: Organisation und Ordnung in der Wirtschaft
    Prof. Dr. Dirk Sauerland
    "Gesundheitspolitik in Deutschland: Nach der Reform ist vor der Reform..."
  • 3.–5. November 2006
    Workshop: Ordnungsökonomik und Recht
  • 24. Juni 2005
    Workshop: From Freiburg to Fairfax to Vienna: New directions in Austrian Economics
  • 30. Juni – 1. Juli 2005
    Workshop: Die Interaktion der ökonomischen Kulturen und Institutionen im erweiterten Europa
    Gemeinsame Veranstaltung mit dem Hamburgischen-Welt-Wirtschafts-Archiv
    Mart Laar (Ministerpräsident Estland a.D.)
    "What can the 'old europe' learn from the 'Baltic tigers'?"
  • 5. Juli 2005
    Workshop: Perspectives on Development Politics
  • 29. Juli 2005
    Workshop: Die Freiburger Tradition und ihre politische Bedeutung
    Gemeinsame Veranstaltung mit der Friedrich-Naumann-Stiftung
© Walter Eucken Institut