Walter Eucken Institut bei Twitter

Ausgewählte Vorträge seit 2012 finden Sie auf unter Videos.

Aktuelle Veranstaltungen

25. September 2017

Wirtschaftspolitischer Bericht aus Berlin und Brüssel

Exklusiv für die Mitglieder des Aktionskreises Freiburger Schule und des Walter Eucken Instituts werden Dr. Susanne Cassel und Dr. Olaf Prüßmann über aktuelle wirtschaftspolitische Themen der Bundes- und Europapolitik berichten. Mehr Informationen...

19. September 2017

1. Franz-Böhm-Vorlesung

Das Walter Eucken Institut möchte neben der jährlich stattfindenden Walter-Eucken-Vorlesung und der Friedrich August von Hayek-Vorlesung eine Franz Böhm-Vorlesung etablieren. Diese soll herausragenden Wissenschaftlern die Gelegenheit geben, ihre Positionen zu juristischen Grundsatzfragen in der ordoliberalen Tradition vorzutragen.  Wir freue

18. September 2017

40 Jahre Aktionskreis Freiburger Schule

Feiern Sie mit uns in lockerer Atmosphäre, mit entspannten Gesprächen, Musik, Grillen, Science Slam und der ein oder anderen Überraschung. Nur auf Einladung. Termin: Montag, 18. September 2017, 18.00 Uhr Ort: Schloss Reinach, Munzingen

10. Juli 2017

Über die Rolle des Staates im 21. Jahrhundert

Nicht nur vor dem Hintergrund des Humboldt-Jahres ist das ein Themenkomplex, mit dem es sich wieder einmal zu befassen gilt. Im Zentrum der NOUS-Veranstaltung "250 Jahre Wilhelm von Humboldt: Tut der Staat, was er soll?" am 10. Juli 2017 in Berlin steht ein Vortrag von Lars P. Feld.

03. Juli 2017

Workshop zum Thema Freihandel

Exklusiv für Mitglieder des Aktionskreises Freiburger Schule und des Walter Eucken Instituts hält Prof. Dr. Viktor J. Vanberg einen Workshop zu "Globalisierung in ordnungspolitischer Perspektive: Freihandel im Spannungsfeld zwischen Konsumenten-, Produzenten- und Bürgerinteressen".

© Walter Eucken Institut