Walter Eucken Institut bei Twitter

Ordnungsökonomik in der Presse

02. September 2017

Ökonomenranking der FAZ und der NZZ erschienen

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Neue Zürcher Zeitung haben ihre diesjährigen Ökonomenrankings veröffentlicht. Bei der NZZ-Wertung stieg der Direktor des Walter Eucken Instituts Lars P. Feld direkt auf den 20. Platz ein. Das Institut belegte Platz 17. Beim FAZ-Ökonomenranking belegte er Rang 7. Mit Friedrich August von Hayek auf Platz 53 ordnet die FAZ einen weitereren Spitzenökonomen dem Walter Eucken Institut zu.

Beide Rankings berechnen sich aus den Bereichen Forschung, Medien und Politik.

© Walter Eucken Institut