Walter Eucken Institut bei Twitter

Ordnungsökonomik in der Presse

18. September 2017

"Darum sind Kartelle so schädlich für die Wirtschaft"

Warum muss der Staat den Wettbewerb schützen? Für den Rechtsprofessor Franz Böhm (1895–1977) war diese Frage zentral für sein Lebenswerk. Dem Wegbereiter der deutschen Kartellgesetzgebung widmet das Walter Eucken Institut nun eine eigene Vorlesungsreihe. Warum es auch heute noch lohnt, sich mit Böhms Positionen auseinandersetzen, erklärt der ehemaliger Direktor des Instituts Viktor J. Vanberg im Gespräch mit Bernd Kramer von der Badischen Zeitung

© Walter Eucken Institut