Walter Eucken Institut bei Twitter

16. Walter-Eucken-Vorlesung

21. Juni 2017
 

Ordnungspolitik, die Währungsunion und der ESM (Zur Rede)
Klaus Regling, Geschäftsführender Direktor der EFSF und des ESM

Grußwort
Prof. Dr. Lars P. Feld, Direktor des Walter Eucken Instituts

Presse
ESM-Chef bezeichnet Euro als "Segen für uns alle"

Klaus Regling ist seit 2012 der erste geschäftsführende Direktor des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM). Der geschäftsführende Direktor des ESM wird vom Gouverneursrat für eine Amtszeit von fünf Jahren berufen, die verlängert werden kann. Darüber hinaus ist Regling CEO der Europäischen Finanzstabilisierungsfazilität (EFSF); Diese Position hat er seit der Gründung der EFSF im Juni 2010 inne.
Klaus Regling hat 40 Jahre lang als Ökonom in Führungspositionen im öffentlichen und privaten Sektor in Europa, Asien und den USA gearbeitet. Für zehn Jahre war er beim IWF in Washington und Jakarta und für weitere zehn Jahre beim Bundesfinanzministerium, wo er die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion mit vorbereitete. Von 2001 bis 2008 war er bei der Europäischen Kommission Generaldirektor für wirtschaftliche und finanzielle Angelegenheiten. 

 
© Walter Eucken Institut